Die perfekte Verbindung zwischen Pferd und Reiter

Bereits 1973 in Hamburg gegründet, widmet sich das Unternehmen seit 1998 in Lohne unter der Führung des neuen Inhaber-Geschäftsführers Ed Decker intensiv der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von exzellenter Reitsportausrüstung. Die neu errichtete Gebäudeanlage in Lohne mit 6.200 m2 bietet Platz für Verwaltung, Entwicklung, Lager und Versand.

2001: Das stark expandierende Unternehmen weiht einen Erweiterungsbau II mit einem zusätzlichen Hochregallager und weiteren Büro-, Schulungs- und Show-Räumen auf einer Zusatzfläche von 1.800m2 ein.

2008 hat sich BUSSE nicht nur für ein neues Firmenlogo entschieden, sondern folgt auch in all seinem Tun der dahinterstehenden Philosophie: "Faszination und Anspruch des Reitsports liegen in einer harmonischen Kommunikation zwischen Pferd und Reiter. Unser Ziel ist es, diese Partnerschaft noch einfacher, unbeschwerter und erfolgreicher – einfach schöner – zu machen. "

Der stetige Erfolgskurs des Unternehmens macht 2012 wiederum eine Erweiterung der Kapazitäten erforderlich und führt zum Neubau der Lagerhalle III mit 1200 m2.

2016 wurde die vierte Expansion in Form einer zusätzlichen Kommissionier- und Versandhalle mit Containerandockung auf 625 m2 fertiggestellt. Die Gesamtfläche umfasst nun knappe 10.000 m2.

Das patentierte Soft-Touch-Sattelkissen
aller BUSSE Soft-Touch-Sättel garantiert:

  • Dichtmöglichste Sitzposition über dem Pferderücken für direkte Einwirkung und Hilfengebung
  • Individuelle Sattelkissenanpassung möglich
  • Maximale Schonung des Pferderückens
  • Ideale Kompensierung aller Bewegungen
  • Druckstellen absolut ausgeschlossen

Sattel SALINERO, ANKY

 

Spitzen-Dressursattel, der von Anky van Grunsven entwickelt wurde.

 

  • hochwertiger, gegurteter Stahlfederbaum mit Kunststoffrahmung
  • auswechselbares Kopfeisen, X-Change-System
  • fünf original Kopfeisengrößen stehen für den Einbau zur Verfügung; der Sattel kann sowohl „mitwachsen“ als auch jedem anderen Pferd nachträglich angepasst werden
  • ams -Spezialsattelkissen: zweilagige Konstruktion aus gleichmäßig weichem und atmungsaktivem synthetischem Kautschuk sowie individuell anpassbarer Polyesterwollfüllung
  • Kissenzuschnitt mit breiter Auflagefläche und breitem Kissenkanal sowie viel Widerristfreiheit durch eliminierten Kissenkopf
  • mittig platzierte V-Strupfengurtung mit der Option, die Position nachträglich anzupassen
  • taillierter Sitz
  • optimierte Oberschenkelpauschen
  • gefertigt aus bestem Englischem Sattelleder mit elegant grau abgesetzten Nähten und doublierten Sattelblättern

Sattel ALTO

 

Sondermodell des Dressursattels ANKY SALINERO®

 

  • Spitzen-Dressursattel, der in Zusammenarbeit mit Anky van Grunsven entwickelt wurde
  • hochwertiger, gegurteter Stahlfederbaum mit Kunststoffrahmung
  • ein Sattel mit patentiertem Soft-Touch-Sattelkissen inside
  • auswechselbares Kopfeisen, X-Change-System
  • fünf original Kopfeisengrößen stehen für den Einbau zur Verfügung; der Sattel kann sowohl „mitwachsen“ als auch jedem anderen Pferd nachträglich angepasst werden
  • mittig platzierte V-Strupfengurtung mit der Option, die Position nachträglich anzupassen
  • breiter Kissenkanal und viel Widerristfreiheit durch eliminierten Kissenkopf
  • taillierter Sitz
  • optimierte Schenkelpauschen und extra dünn gehaltene Polsterfüllung im Bereich der Kniepositionierung optimal für Reiter/innen mit langen Körperproportionen
  • gefertigt aus bestem englischem Sattelleder
  • besondere Kissenkonfektionierung im vorderen und hinteren Bereich für deutlich mehr Kissenvolumen und maximale, individuelle Anpassbarkeit
  • extreme anatomische Gegebenheiten bei einzelnen Pferden (muskelatrophierte Widerrist- und Schulterbereiche sowie Senkrücken, hoher Widerrist etc.) können dadurch optimal ausgeglichen werden

Sattel DEVITO

 

Der Dressursattel DEVITO setzt hinsichtlich Funktionskomfort für Pferd und Reiter ganz neue Maßstäbe in seiner Preisklasse.

 

  • überzeugend durch sein patentiertes Soft-Touch-Sattelkissen mit zusätzlich breitem Kissenkanal und viel Widerristfreiheit durch eliminierten Kissenkopf
  • höchst flexibler Kunststoffbaum mit individuell veränderbarem Kopfeisen
  • Kopfeisen mechanisch veränderbar
  • mittig platzierte V-Strupfengurtung mit der Option, die Position nachträglich anzupassen
  • tiefer, taillierter Sitz gewährt den notwendigen Halt und ermöglicht in Verbindung mit der Positionierung von Sturzfedern und Pauschen einen ausbalancierten und losgelassenen Dressursitz
  • mechanisch veränderbares Kopfeisen
  • aus bestem, europäischem Sattelleder in Europa gefertigt

Mehr über die Anpassung dieser und weiterer Sättel erfahren Sie auf der depersa®-Homepage

KONTAKT

Reitsport Strahl

Am Bahnhof 12

29559 Wrestedt / OT Stederdorf

 

Tel.: 05802-970 710

Fax: 05802-970 251

E-Mail: info@reitsport-strahl.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 9:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 9:00 bis 12:00 Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitsport Strahl