Leicht ohne Hafer, 25 kg

Leicht ohne Hafer
Für Pferde und Ponys für eine Tagesration von 1 kg bis 2 kg

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zu Heu & Stroh

Leicht ist als strukturgerechtes Müsli ohne Pellets konzipiert, es ist staubfrei und absolut homogen. Die ausgewogene Mischung an Makro- und Mikronährstoffen gewährleistet eine optimale Versorgung der leichtfuttrigen Pferde aller Rassen, Robustpferde mit gesteigerter Leistung sowie von Sportpferden, die in trainingsreduzierten Erholungsphasen nicht nur dem Bewegungsapparat, sondern auch dem Stoffwechsel eine Pause gönnen sollten. Zuchtstuten werden nach dem Absetzen des Fohlens direkt auf das Müsli Leicht umgestellt, um auch über das Futter ein Signal zum Einstellen der Milchproduktion zu geben. Ebenfalls gut versorgt werden Rekonvaleszenzpferde, die nach einer Operation oder Verletzung mit verordneter Boxenruhe nur „leichte Kost” bekommen dürfen. Pferde, die während der Weidesaison mit unserem Müsli Weidebei gefüttert werden, wechseln im Winter meist zum Leicht.

Ein staubfreies, strukturgerechtes Müsli ohne Pellets und absolut homogen. Selbstverständlich frei von künstlichen Aromastoffen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Optimiert und voll versorgend ab 1 kg bis zu 2 kg pro Tag.
  • Für leichtfuttrige Warm- und Kaltblüter.
  • Aber auch für Robustpferde mit gesteigerter Leistung.
  • Als Stehfutter.
  • Für Zuchtstuten nach dem Absetzen.
  • Für Sportpferde in trainingsreduzierten Erholungsphasen.

Wichtig: Ein zusätzliches Mineralfutter entfällt.

Fütterungsempfehlung:
Für eine Tagesration von 1 kg bis 2 kg. Füttern Sie es zum Raufutter und zu einem Salzleckstein. Wichtig: Ein weiteres Zufüttern ist nicht nötig.

Information:
Schüttgewicht: 1 Liter = ca. 330 g
Ein Nösenberger Messbecher = ca. 500 g
Haltbarkeit: 4 Monate

Zusammensetzung:
30 % Dinkel im Spelz, gewalzt;
30 % Gerste, gewalzt;
17 % Maisflocken;
10 % Dinkelspelz;
5 % Zuckerrübenmelasse;
2,5 % Leinkuchenflocken, kalt gepresst;
1,5 % Biertreber;
1,4 % Calciumcarbonat;
1 % Bierhefe;
0,3 % Natriumchlorid;
0,3 % Monocalciumphosphat;
0,2 % Magnesiumoxid

Analytische Bestandteile und Gehalte:
9,9 % Rohprotein;
2,5 % Rohfett;
8,2 % Rohfaser;
5,7 % Rohasche;
0,9 % Calcium;
0,5 % Kalium;
0,4 % Phosphor;
0,2 % Magnesium;
0,2 % Natrium

Futtermittel-Zusatzstoffe pro kg/Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
21.000 IE Vitamin A als Vitamin-A-Präparat;
1.200 IE Vitamin D 3;
600 mg Vitamin E als Vitamin-E-Präparat (Alpha-Tocopherol-Acetat);
225 mg Zink (79 mg Zink als Zinkoxid, 146 mg Zink als Zinksulfat, Monohydrat);
30 mg Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat;
50 mg Mangan als Mangan-(II)-oxid;
40 mg Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat;
1,2 mg Jod als Calciumjodat, wasserfrei;
0,6 mg Selen als Natriumselenit;
0,6 mg Kobalt als Bas. Kobalt-(II)-carbonat, Monohydrat

Technologische Zusatzstoffe: Calciumpropionat

Verd. Energie: 11,7 MJ; 45 % Stärke
Die B-Vitamine sind in ausreichenden Mengen im Futter enthalten.